Über mich

  • Geboren am 7. Mai 1980
  • Aufgewachsen in Walterswil BE
  • Wohnt mit seiner Frau Sandra Wüthrich-Uhlmann in Huttwil BE
  • Glücklicher Vater der Söhne Jero (2010) und Lino (2013)
  • Götti von Cousin Alexander Wüthrich, Walterswil und von Matteo Steuri, Leissigen

 

Hobbies

  • Zusammensein mit der Familie, mit FreundInnen und KollegInnen
  • Politisieren und diskutieren
  • Skifahren (2004-2012 Präsident Skiclub Walterswil, früher J+S-Leiter)
  • Zeitungen lesen
  • Schwimmen
  • Musik hören (Konzerte)
  • Baumaschinenmodelle und Briefmarken sammeln (nicht mehr so aktiv...)

 

Neben der Politik, dem Beruf und der Familie bleibt wenig Zeit für andere Freizeitvergnügen. Ab und zu gehe ich schwimmen oder auf die Skipiste, damit ich nicht einroste. Die Spaziergänge mit meiner Frau und meinen Söhnen sind eine willkommene Abwechslung. Zeit mit meiner Familie zu verbringen ist mir wichtig, auch wenn sie nur zu oft kurz bemessen ist. Meine Frau Sandra ist nicht im „politischen Kuchen“ aktiv, über Politik sprechen wir nur selten (ausser über die ausserfamiliäre Kinderbetreuung). Auch meine Kolleginnen und Kollegen sind mir wichtig. Die wenige Zeit mit ihnen geniesse ich jeweils sehr.

 

Mein Umfeld war jeher bürgerlich. So habe ich gelernt zu diskutieren, zu zuhören und Meinungen zu akzeptieren. Der Dialog ist wichtig. Auch wenn man unterschiedlicher Meinung ist, muss man die Differenzen ausdiskutieren und verstehen warum das Gegenüber nicht gleicher Meinung ist. Ich versuche Ehrlichkeit zu leben und immer offen zu sein. Das erwarte ich aber auch von meinen Mitmenschen. Dann ist ein Leben in Friede und mit Respekt möglich.

 

Militär

  • 2000 Rekrutenschule als Motorfahrer, Monte Ceneri und Genf
  • 2001 Unteroffiziersschule, Burgdorf, Monte Ceneri und Moudon
  • 2001 Offiziersschule der Logistiktruppen, Langenthal/Wangen
  • 2002 Leutnant-Abverdienen in Monte Ceneri und Fribourg
  • 2002-2008 Oberleutnant der Logistiktruppen bei der Hauptquartier Transportkompanie 2/25
  • 2008-2009 Det "Kader in Ausbildung Kdt FU Br 41"
  • 2010-2013 Hauptmann und Kompaniekommandant der HQ Trsp Kp 25/4
  • Seit 2014 Verkehr- und Transportoffizier Stab Hauptquartier Bataillon 27 (Reserve)

   
Ich durfte während vier Jahren die Hauptquartier-Transportkompanie 25/4 des HQ Bataillons 25 befehlen. Das HQ Bat 25 ist dem Bundeskanzler einsatzunterstellt und unterhält eine Kommandoanlage der Landesregierung. Meine Kompanie hat den Auftrag die Transporte sicherzustellen. Als ehemaliger Chef der Transportzentrale arbeitete ich wie ein Disponent einer Transportunternehmung. Meine Highlights waren die Organisation des Transportes der Bundeskanzlerin und der Vizebundeskanzlerin und der Einsatz in Flims/Chur zur Unterstützung des Parlamentes während der Session im Kanton Graubünden im Herbst 2006 (ich leitete während fast sechs Wochen die Transportzentrale).